XBODY®

XBODY ® sind Leicht-Strukturelemente für Schienen- und Straßenfahrzeug- karosserien. Der Einsatz modularer XBODY®-Strukturkomponenten ermöglicht es dem Kunden die Fahrzeugstruktur auf seine individuellen Bedürfnisse anzupassen und dabei höchste Steifigkeit und niedrigstes Gewicht zu erzielen. Darüber hinaus stellt XBODY® auch eine optimale Lösung für die Konstruktion von ganzen Rohbaustrukturen sowohl für Straßen- als auch für Schienenfahrzeuge dar.

Die XBODY®-Sandwich-Verbundelemente, wie z. B. Dächer, Seitenwände, Böden und Fahrwerks- komponenten zeichnen sich durch hohe Steifigkeit und Langlebigkeit aus. Sie haben sich in vielen Fahrzeuggenerationen als zuverlässig bewährt.

Kürzere Montageprozesse

Der modulare Aufbau des XBODY®-Systems verkürzt die Montagezeit erheblich. Dank hoher Stei­figkeitswerte und des geringen Eigengewichts können komplett vormontierte XBODY®-Module am Fahrzeug angebracht werden. Sie können auch noch vor der Endmontage gemäß den Vorgaben des Kunden lackiert werden. Nach dem Einbau der XBODY®-Dachverkleidungen erübrigt sich eine sonst notwendige zusätzliche Wärmeisolation des Daches.

XBODY® für die Bahnindustrie
  • Produkte für die Bahnindustrie erfüllen die strukturellen Anforderungen, die an die Konstruktion der Struktur und der äußeren Ele­mente der Karosserie gestellt werden. Straßenbahnen und Züge sind somit leichter und steifer (gemäß ISO EN 12663).
  • Unsere Verbundstrukturen erfüllen die nationalen und EU-Brandschutzanforderungen und sind so konzipiert, dass sie über den ge­samten Lebenszyklus des Produkts in ihrem vollen Funktionsumfang genutzt werden können.
  • Der modulare Aufbau ermöglicht eine schnelle Integration und Implementierung von Änderungen, wodurch der Zeitaufwand für Än­derungen am Design reduziert wird.
  • Die XBODY®-Außenelemente für die Schienenindustrie, wie Dächer und Seitenwände, können auch mit kontinuierlicher Metallband­beschichtung (engl. „Coil-Coating“) ausgeliefert werden. Sichtbare Außen- und Innenelemente können so je nach Kundenwunsch in beliebiger Farbe lackiert werden.
XBODY® für die Fahrzeugindustrie
  • Zuverlässige Sandwich-Verbundlösungen für die modu­lare Montage.
  • Eine vergleichbare bzw. höhere Steifigkeit als bei her­kömmlichen Karosseriestrukturen wird bei gleichzeitig erheblich niedrigerem Gewicht erreicht.
  • Entwickelt um hohen Lasten ohne Einsatz zusätzlicher lokaler Verstärkungen standhalten zu können.
  • Hervorragende Eigenschaften bei Kollisionen. Einfache Reparatur und Austausch.
  • Geringere Investitionen, „Just-in-time“-Lieferungen, neueste Verbindungstechnologien.
  • Einfache Vormontage und Transport durch hohe Steifig­keit und niedriges Gewicht.
  • Geprüft gemäß den in der EU geltenden ECE-Normen zur Sicherheit und strukturellen Unversehrtheit von Bus­sen und Schienenfahrzeugen.
  • Möglichkeit zur Integration von intelligenten Heizsyste­men, Sonnenkollektoren und Kabelbäumen.
XBODY® für E-Mobility

Um den schnell wachsenden Anforderungen der Zukunft in der Transportindustrie gerecht zu werden, müssen Fahrzeugher­steller sowie die für ihren Betrieb verantwortlichen Stellen den CO2-Emissionen, dem Kraftstoffverbrauch, der Lebensdauer, der Haltbarkeit sowie der Qualität und dem Service große Aufmerk­samkeit schenken.

Die XBODY®-Komponente stellen ein ganzheitliches System dar, das Busherstellern innovative Montage- und Logistikkonzepte er­möglicht. Das bewährte und umfangreich getestete Design der XBODY®-Systemkomponenten ermöglicht eine einfache Applika­tion in den Rohbau von Stadtbussen, Reisebussen und Doppel­deckern.

 

„Sandwich“-Verbundelemente

Dank reduzierter Servicekosten und hervorragender Isolationseigenschaften (thermischer, akusti­scher und vibrationstechnischer Natur) wird der Gesamtkomfort im Fahrzeuginnenraum erhöht. Dies wird auch von den Betreibern von Zügen sowie Bussen, die das XBODY®-System ins Fahrzeug­lastenheft übernommen haben, honoriert.

 

Geringe Umweltbelastung

Eine signifikante Gewichtsreduzierung in Kombination mit einer verlängerten Lebensdauer und Haltbarkeit ermöglicht eine Reduzierung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs. Dank des „Kaltreparatursystems“ verkürzt sich auch die Zeit, die aus Reparaturgründen im Falle einer Außerbetriebnahme aufgewendet werden muss. Optional bieten sich auch die sog. „Coil-Coatings“ (kontinuierliche Metallbandbeschichtung) an, das z. B. einfachere Graffiti-Entfernung ermöglicht.

Download
XBODY® Broschüre
749.68 KB, PDF
Download
Unsere Produkte
Verkaufsteam

Bitte schildern Sie uns Ihr
Anliegen per Email

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wenn Sie mit Fachbereichen unseres Unternehmens direkt Kontakt aufnehmen möchten, besuchen Sie die Website auf der unser Team vorgestellt wird.