Straßenfahrzeuge

Leichtbau

Innovative Bushersteller verfolgen zwei Ziele: eine modulare Fertigung und eine maximale Gewichtsreduktion. 3A Composites Mobility hat die passenden Lösungen dazu. Sandwich-Elemente für Dächer, Böden und Zwischenböden. Die Vorteile liegen auf der Hand: leicht, modular und langlebig.

Die Sandwich- und Composite-Anwendungen von 3A Composites Mobility bieten sowohl in der Hybrid- als auch in der Aluminium-Strukturbauweise eine Gewichtsreduktion von über 100 kg pro Komponente. 3A Composites Mobility konzipiert diese Systemkomponenten und deren Schnittstellen im Roh- und Innenausbau hinsichtlich der erforderlichen Langlebigkeit und entsprechend den Bedürfnissen der Bushersteller in puncto Design und Fertigung.

Modular

Sandwich-Anwendungen eignen sich ganz besonders für die effiziente, modulare Busfertigung. So können bereits während der Vormontage hohen Lasten (zum Beispiel Klimaanlagen und Innenausbauten) montiert werden. Die hohe Bauteilsteifigkeit und die durchgängig homogene Tragfähigkeit ermöglichen eine rationelle Fertigung mit reduzierter Variantenanzahl bereits in der Entwicklungsphase und natürlich auch später in der Serienentwicklung.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Kürzere Montagezeiten und niedrigere Gesamtherstellungskosten
  • Kurze, effiziente Montagelinien auf kleineren Fertigungsflächen
  • Attraktive Arbeitsplätze: optimierte Ergonomie in der Endmontage, keine Über-Kopf-Montage
  • Sandwich-Komponenten mit niedrigerem Gesamtgewicht bei hoher Steifigkeit ermöglichen vereinfachte Konstruktionen, unter anderem auch im Innenausbau
  • Hohe Qualität bei der Sandwich-Herstellung führt zu geringen Toleranzen im Rohbau des Busses
  • Reduzierte Richtarbeiten durch tolerante Verbindungstechnik, hohe Festigkeiten, standardisierte Komponenten
  • Homogene Eigenschaften des Sandwich-Aufbaus ermöglichen maximale Flexibilität bei verbesserter Berücksichtigung von Kundenwünschen in späten Ausbaustufen
Partnerschaftlich

Kundenspezifische Systemlösungen erfordern eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Vor- und Serienentwicklung sowie kooperative und innovative Entwicklungsarbeit mit allen Partnern. 3A Composites Mobility geht strategische Kooperationen ein, um jedem Kunden die optimale Systemlösung anzubieten.

Knowhow

Design- und Steifigkeitsanforderungen lassen sich durch Faserverbundbauteile mit Glasfaserverstärkungen (GFK) oder Kohlefaserverstärkungen (CFK) realisieren. Bei 3A Composites Mobility nutzen wir unsere ausgewiesenen Serienprozesskompetenzen für die Herstellung von Resin-Transfer-Moulding (RTM)- und Vacuum-Resin-Infusion (VAK)-Bauteilen. So können wir Klein- und Großbauteile in allen Technologien in Sandwich-Bauweise herstellen.

3A Composites Mobility kann auf langjährige Erfahrung mit Sandwichdächern und -böden im harten Serienbetrieb zurückblicken. Diese innovativen Lösungen im Busbereich sind hinsichtlich Leichtbau richtungsweisend für die Herstellung von Nutzfahrzeugen

Andere Markte
Unsere Produkte
Verkaufsteam

Bitte schildern Sie uns Ihr
Anliegen per Email

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wenn Sie mit Fachbereichen unseres Unternehmens direkt Kontakt aufnehmen möchten, besuchen Sie die Website auf der unser Team vorgestellt wird.